Fahrt zum SAS Halbmarathon nach Heidelberg

Laufevent des Jahres 2018 - Bitte rasch bei Birgit Burg anmelden!!

Hallo liebe Leichtathleten des SC Melle 03 sowie Freunde des Laufsports,

 

ich möchte Euch mit dieser Nachricht über unser geplantes Laufevent nach Heidelberg vom 20.-22. April informieren. An diesem verlängerten Sportwochenende im April soll es zum SAS Halbmarathon der TSG 78 Heidelberg gehen. Der Heidelberger Halbmarathon mit seiner sehr schönen und anspruchsvollen Strecke zählt ebenfalls zu den Kultveranstaltungen, ähnlich wie der Hermannslauf aus unserer Region. Die Startplätze sind heiß begehrt und es bestehen Teilnehmerlimits, sowohl für die 21,1km (max. 3500 Starter) als auch für den Henkel-Teamlauf (max. 750 Starter) über die 3,1km Distanz. Näheres könnt Ihr unter sashalbmarathon.tsg78-hd.de erfahren.

 

Die Anreise soll am Freitag erfolgen. Per Zug wird es am frühen Nachmittag gegen 14:00 Uhr losgehen. Aufgrund der Entfernung wird die Bahnfahrt gute 5 Stunden dauern. Die Übernachtung ist in der JH Heidelberg International geplant. Hier stehen mehrere Zimmerkategorien zur Verfügung (Einzel/Doppelzimmer, Familienzimmer bis zu  6-Bett Zimmern). Von der Jugendherberge lässt sich die Heidelberger Altstadt auch zu Fuß erreichen. Ich schätze ca. 20-30 Gehminuten.

 

Der Samstag in Heidelberg steht zur freien Verfügung. Angefangen von Shopping bis zu vielen Besichtungsmöglichkeiten (Altstadt, Schloss, Königstuhl und Zahnradbahn, Greifvogelwarte, diverse Museen - u.a. das Robert Bosch Museum) stehen zur Freizeitgestaltung zur Verfügung. Hier findet sich für jeden etwas Interessantes. Am Samstagabend gibt es eine besuchenswerte Pasta-Party auf dem Universitätsplatz. Hier können ebenfalls die Startunterlagen abgeholt werden.

 

Die entsprechenden Läufe finden am Sonntagvormittag statt. Start ist um 9:15 Uhr für den Halbmarathon (4 Böcke im Abstand von 5 Minuten).  Bamini-Lauf und Teamlauf (10:00 Uhr) folgen ebenfalls gestaffelt anschließend. Gegen 12:00 Uhr dürften die meisten HM-Läufer im Ziel sein. Danach kann man in einer nahegelegenen Schule duschen. Vorgesehen ist danach noch ein Mittagessen bevor es mit dem Zug wieder zurück nach Hause geht. Spätestens gegen 23 Uhr sollten wir wieder daheim sein.

 

Nun kommen meine zwei wichtigsten Fragen an Euch:

Wer hat Interesse (mit Anzahl der Personen) gemeinsam mit nach Heidelberg zu fahren? Und wer möchte bei welchem Lauf starten?

 

Bei Interesse benötige ich eine möglichst kurzfristige Antwort, damit ich entsprechend Bahnreise, Unterkunft und Startplatzkontingent  planen kann.

 

Das Teilnehmerlimit der Läufe zwingt leider zum zügigen Handeln. Am 24. Februar (Meldestart online) möchte ich eine Sammelanmeldung für alle Vereinsstarter tätigen.

 

Also meldet Euch bei Interesse bitte bei mir, vielen Dank!

 

Mit sportlichen Grüßen,

Birgit

 

Rückmeldung unter: birgit.burg@t-online.de oder mobil: 0171-9955291

Erstellt von Andreas Ort | |   Leichtathletik
Zurück