Erfolgreiches Wochenende Teil II:

Bezirksmeisterschaft Weser-Ems U18/U20

Die erfolgreichen Jugendlichen in Delmenhorst

Jede Menge Titel, Medaillen und tolle Resultate gab es am letzten Maiwochenende auch bei den Bezirksmeisterschaften der Altersklassen U18 und U20 sowie der Männer und Frauen in Delmenhorst. Das anschließend erforderliche Update der Liste für die nächste Vereinsmeisterehrung des SC Melle 03 war ausgesprochene Schwerstarbeit.

Titel gab es über 3.000 m der WJ U18 durch Marieke Sprenger, im Hochsprung der MJ U20 (hier war auch für ihn selbst überraschend Moritz Lührmann mit tollen 1,73 m erfolgreich), sowie für die relativ spontan aufgestellte 4 x 100 m Staffel der WJ U18 in der Besetzung Jana Wenke, Clara Marie Koch, Lisa Winkelmann und Lucy Lawrance.

Antonia Bahr holte sich in der WJ U18 jeweils Silber in Hochsprung und im Speerwurf. Greta Kirchner gewann in der WJ U20 Bronze mit dem Speer und Lisa Winkelmann wurde 3. über 800 m in der WJ U18. Besonders bemerkenswert war außerdem die Silbermedaille von Clara Marie Koch über 200 m. Schneller als sie war an diesem Tag lediglich die amtierende 200 m Weltmeisterin dieser Altersklasse, die Cloppenburgerin Talea Prepens. Eine weitere Silbermedaille holte Clara Marie über 100 m Hürden.


Dem gesamten Team und den Trainern herzlichen Glückwunsch!

 

Alle Ergebnisse sind hier einzusehen:


ladv.de/ergebnis/datei/41538

 

 

 

Erstellt von Werner Gelhot | |   Leichtathletik
Zurück